Die Energetische Hausreinigung

 

Sicher ist dir eingefallen, dass an manchen Tagen, die Luft in deinen eigenen vier Wänden unerträglich ist und es dir dann schwer fällt, dich dort aufzuhalten.

 

Die Energie ist schwer und du fühlst dich in deinem eigene Haus oder in deiner Wohnung nicht wohl.

Ich empfehle dir, einmal pro Woche, eine energetische Hausreinigung durchzuführen.

 

Wie geht das? Stell dir vor dass dein gesamtes Haus oder der ganze Wohnbereich, in eine violette Flamme eingehüllt ist. Jeder Raum und jedes Zimmer wird durch die violette Flamme gereinigt und  sorgt dafür, dass jegliche  negative Energie transformiert wird, damit du dich wieder wohl fühlen kannst.

 

Außerdem wäre es notwendig wie auch angebracht, einmal in der Woche, deinen Wohnbereich zu reinigen um ihn schützen zu können:

Ein energetisch- dreifaches Schützgitter wäre hier angebracht!

 

Dieses wird aufrecht gehalten von einer Gruppe von drei Engeln, d.h, dass es sich herbei um die Zerstörunsengel, die Legion Michael und die Kreissichereitsgruppe handelt.

 

Die Invokation, also die Hineinrufung in das dreifache Schutzgitter, ist auch in das Buch

"Der Lichtkörperprozess" überall im Handeln erhältlich.

 

 

 

                                                       Das Erwachen in der heutigen Zeit

 

Zugegeben, es ist eine Herkulesaufgabe derzeit inkarniert zu sein.

Das Leben wird auf den Kopf gestellt und an manchen Tagen ist der Himmel grau, obwohl draußen die Sonne scheint.

 

Erwachen ist wie Sterben, so sagen es  mir die aufgestiegenen Meister, jedoch mit einem

Unterschied: Die Seele verlässt den Körper nach dem irdischen Tod schnell und man "geht" sozusagen hinüber in eine andere Welt oder in andere Seite, schnell und zügig, so als ob man ein Zimmer wechseln würde.

 

Der Aufstieg jedoch.. man stirbt innerlich langsam, jeden Tag ein wenig mehr, aber wer oder was stirbt eigentlich genau?

 

Es ist unser altes Selbst, das alte Ich. Wir lassen unser altes Ego hinter uns und gehen in die Bedingungslosigkeit, wir ziehen das alte Kleid aus und erhöhen somit unsere Frequenz und Schwingung.

 

Das kostet uns enorme Kraft.  

Das Gute daran ist, dass wir trotz der körperlichen Schmerzen und der damit verbundenen seelischer Qual innerlich wachsen und reifen und uns zu einem anderen Menschen wandeln, der nur noch lichtvolle Gedanken und Gefühle hat. 

   Ein bisschen Humor: Männer

 

Gestern habe ich mit einer Freundin gesprochen, sie beschwerte sich, das ihr Freund ziemlich unreif sei. 

Sei geduldig " tröstete ich sie.  

" Geduldig? antwortete sie sehr genervt. 

Ich habe das Gefühl, dass mit ein Kindergarten Kind zusammen zu sein, er ist so nervig, bockig und stur, langsam verstehe ich was bedeutet Mutter zu sein, obwohl ich kinderlos bin"

 

"Warum reifen die Männer sooo langsam?"

"Na ja" lächelte ich während mein Kopf nach eine vernünftige Antwort suchte.

 

"Ist wissenschaftlich bewiesen dass. ein Mann mit 25 Jahren, die innerliche Reife eine 16- jährige Frau entspricht. Deswegen sag ich hab Geduld, gib ihm die Zeit zum reifen.

 

Bei euch würde ich sagen wird was Ernstes im ca. 13 Jahren"

"13 Jahren? nee, nicht mit mir"

 

"Sei froh, dass bei euch nur noch 13-15 Jahren noch dauern wird, bis er endlich zu der Mann wird, die du dich immer gewünscht hast.

Du hast das Glück ihm schon zu kennen, stell dir mal vor, im Meditation habe ich gestern erfahren, dass mein zukünftiger Partner letzte

Monat gezeugt worden ist"

Dieser Text ist aus meine Fantasie und Humor entstanden.
Es darf weiter gegeben werden unter Quellenangabe.Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt.

 

                              Das Energie Mobbing

 

Mobbing ist auch eine Energie, leider sehr dunkel und destruktiv !

Hallo ihr Lieben, ich möchte mit euch über das Thema Mobbing sprechen.

                                                               Es gibt direktes und indirektes Mobbing.

Das direkte Mobbing wird öffentlich gezeigt und ausgesprochen. Das indirekte Mobbing geht durch Umwege und geschieht im verborgenen, das heißt, das Opfer weiß nichts davon, während die Energie Mobbing, den Fluss der Energie Feigheit geht.

Man kann in Form von SMS, Facebook, Youtube, schriftlich, mündlich, bei der Arbeit etc. mobben und gemobbt werden, schließlich leben wir in einer MODERNEN Welt !

Auch missbrauchte Vertrauen gehört dazu: Zum beispiel: eine Freundin erzählt dir etwas aus ihr Leben und du erzählst weiter, ohne Skrupel oder Gewiss.
Du bist dabei nicht ehrlich und das zählt auch als Mobbing, indirektes Mobbing.

Egal wie, es gibt ein geistiges Gesetz, dass besagt: alles was du deinen Mitmenschen machst, kommt zu dir wieder zurück, und das lässt auch nicht lange auf sich warten !

Die Lichtarbeiter, die Pioniere des neuen Zeitalters, tragen um sich herum, ein Schild aus Licht, das alles zurück prallen lässt was dunkel ist. Schon gewusst ?

In der heutigen Zeit, in der die Energien, sich schneller und schneller drehen, dauert es weniger als 4 Wochen, bis die Pfeile des Hasses, der Angst und der inneren Bosheit, auf denjenigen zurück prallt, der die Energie Mobbing in den Lauf gebracht hat, um jemanden zu schaden egal in welcher Form auch.

 

In unserer Dualen Welt, da wo alles in schwarz oder weiß beurteilt wird, ist kein Platz mehr für so eine tiefschwingende Energie, deren Wurzeln reichen bis in das Mittelalter und viel weiter.

Mobbing bedeutet auch, schlecht über einen Menschen zu reden den man persönlich nicht kennt. Mobbing ist auch, diesen Menschen klein zu machen, oder in manchen Fälle, geistig oder seelisch unterdrücken zu wollen.

Nicht ehrenwert oder?

Darunter steckt viel Selbsthass, Minderwertigkeitsgefühle, Angst und unbewusst sein.

Da die Lichtarbeiter, meist denen die viel Lichtarbeit machen, öffentlich oder nicht öffentlich, so viel Licht ausstrahlen, dass so eine Mobbing Attacke, wenn auf sie gerichtet, auf diejenigen sofort zurückkehrt von denen es kam und das in Lichtgeschwindigkeit.

Licht zieht auch Dunkelheit an, und viele Lichtarbeiter, werden oft von solchen Energien attackiert. Diese Energien haben keine Chance die Schlacht zu gewinnen ! Unsere Aufgabe ist es dann, Licht zu dieser Energie zu senden. Das ist Lichtarbeit!

Die Maske fällt ab und alle Wahrheiten kommen ans Licht.
Wie ich immer sage: Der Spreu trennt sich vom Weizen !

Fazit: In so einem Fall bleibt bei EUCH und segnet wer euch weh tut, weil solche Menschen sind zum Teil nur unreife Seelen , die noch ins dunkeln tappen, und die sich durch die Dunkelheit durchsetzen wollen, was nicht mehr möglich ist.

Das Licht ist nicht fähig jemandem zu schaden, Licht erkennt sich nur als Liebe. Licht vereint !

Dunkel trennt, hasst und richtet nur Schaden an, Licht ist Liebe, eins wissen wir: das Dunkle wird auch eines Tages verstehen dass es auch nur verdunkeltes Licht ist, dass in die Dunkelheit sich erfahren wollte

Dieser Text  darf geteilt und weiter gegeben werden jedoch mit Quelleangabe.

Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt.

                                       

                                               Begegnung mit dem Ego

 

Es war ein schöner Frühlingstag,


ich suchte nach neuen Impulse und neuen Düften, sorglos lauschte ich das Lied des Frühlings.

Während ich die neue Luft genoss, hörte ich jemanden nach mir rufen.

"Hey du, warte!" sagte jemanden hinter mir. Ich drehe mich um und sah... mein altes Ego!

 

"Wohin so fröhlich?" Fragte er mich .

"Hallo, was für eine Überraschung, wie du siehst,  genieße  ich diesen schönen Tag, die Sonne, die neue Düften und die Menschen um mich herum!" Antwortete ich.

"Soso, alles auf einmal? aus dem Nichts oder aus der Ärmel heraus gezogen?" brummte er volle Wut.

 

"Nein, es hat lange gedauert, ich musste auch einigen Tränen vergießen, Tränen des Schmerzes und oft war ich allein, allein mit meinen Gedanken und auf mich gestellt, ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Das ist aber vorbei, und da bin ich, bereit und im Hier und Jetzt"

 

"Was du da sagst, klingt schön und beinahe unglaubwürdig, wenn du meine Meinung haben willst, Ich frage mich

nur... wie lange wird dieser Zustand dauern?"

 

Und dabei lachte er auf eine dämonische Art.

"Es wird immer so sein!" antwortete ich mit ein Lächeln.

 

"Was einmal erkannt und losgelassen worden ist, kommt nicht mehr zurück, der Wut, der Blick ständig auf die Vergangenheit gerichtet, das Beurteilung und die Hoffnungslosigkeit, gehören nicht mehr zu mir, weil ich dich durchschaut habe.

 

Daher kann ich endlich das Leben " riechen" wie ich niemals hätte machen können"

 

"Alles Pappalapp, was du da erzählst! Im Hier und Jetzt? So was Dummes habe ich lange nicht mehr gehört.

Solange ich denken kann, ist Vernunft und Intellekt die treibende Kraft des Lebens, Planung, Vorbereitung und Misstrauen, das hat bis jetzt niemanden geschadet, im Gegenteil, nur so kann der Mensch überleben, so ist das Leben "gab er zurück, während seine Aura immer grauer würde. 

 

"Du sagst eben,  es war so, aber nur bis jetzt" gab ich zurück.

 

"Du repräsentierst das  überleben, aber die Energie auf dem Planet hat  sich verändert hat,  jetzt st nicht mehr möglich all diesen Energien aufrecht zu halten und überleben muss niemanden mehr, sondern  dürfen wir alle aus der Fülle schöpfen, das ist die Bestimmung der Menschheit.

 

Nur die Intelligenz des Herzens, aber auch der liebevolle Vernunft bringen dich weiter und in Genuss der Fülle.

Ich sage dir was, während der Mensch sich weiter entwickelt, werden neue geistigen Waffe übergeben und sie sind:

Das Schwert des Erkenntnis, das Schild der Wahrheit und die Rüstung des Geistes"

 

"Maf auch sein, aber ich sage es dir: du wirst zu deinen Schritten zurückkehren, das garantiere ich dir, du wirst sehen.

 

Seit Anbeginn der Zeit, hat die Menschheit und auch du, meine Liebe, der Vernunft der Liebe vorgezogen und ich war der King!!".

Er schäumte buchstäblich vor Wut, und ich konnte erkennen, dass er keine Argumenten mehr hatte.

 

"Nicht mehr lange und alle Menschen werden verstehen, dass der alte Weg eine Sackgasse ist, du wirst sehen und ein Tag wirst du auch, sowie ich Heute, eine Spaziergang im Frühling machen und die Sonne genießen."

Ich segnet ihn und setze meine Spaziergang fort.

 

Dieser Text darf mit Quellenangabe weiter gegeben werden.
Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt.

 

                               Die Spiegelung der Natur für die Menschen
 
 
Ich teile euch gerne mit, was für Botschaften und Informationen ich aus der geistigen Welt bekommen habe.
Sie betreffen die Natur und den Jahreszyklus, der sich auch in jedem Menschen widerspiegelt:
                
 
Frühling:
Mit den ersten Sonnenstrahlen kehrt langsam das Leben zurück.
Man hat einen langen Winter hinter sich und Zeit gehabt, um über neue
Vorhaben zu reflektieren, eventuell möchte man Neues starten oder aufbauen.
 
Es ist der Anfang eines neuen Zyklus, welcher mit dem Erblühen der Pflanzen
in der Natur beginnt. Die ausgesäten Samen aus dem Winter, welche aus der
Reflektion - einer Art Innenschau – kommen, können jetzt das Licht sehen und aufblühen.
Mit der Sonne, welche die innere Klarheit symbolisiert, kommt auch das Wissen über ein Morgen.
 
 
Sommer:
Die Sonne strahlt und wärmt die Menschen und die Natur, der Winter ist schon lange überwunden
und damit auch die dunkle Zeit.
Man genießt die warmen Sonnenstrahlen (Klarheit des Geistes) und man ist bereit,
neuen Abenteuern entgegenzugehen.
 
Überall blühen die Blumen, die Natur wirkt „glücklich“ und erfreut die Menschen.
Es wird gegrillt – sowohl mit der Familie oder den Freunden, man kann Partys feiern.
 
Im Alltag gehört der bewusste oder unbewusste Austausch mit anderen zu den
warmen Tagen dazu, um Spiegelungen im außen zu sammeln. Diese werden dann im nächsten Winter verarbeitet.
Urlaube in fremde Länder gehören in die warme Jahreszeit, um fremde Kulturen Kennenzulernen.
 
Man spürt altes und vergangenes Leben auf, damit dieses dann im Winter " verdaut werden können"
Dazu zählen auch neue Menschen wie auch neue Partnerschaften, die sich aus diesen Begegnungen ergeben können.
 
 
 

 

Herbst:
Die Zeit der Ernte ist gekommen.
Wer gut gesät hat, der kann sich auf eine reiche Ernte in zwischenmenschlicher Hinsicht freuen.
 
Sollte der Mensch sich jedoch heftig – in karmischer Hinsicht – mit der Familie, Freunden oder neuen Bekannten auseinandergesetzt haben, so wird er im Winter gezwungen sein, all das zu verarbeiten, um zu neuen Erkenntnissen
zu kommen.
 
Auch in der Natur wird „geernet“.
Alles Elementare – Geister und Feenwesen – wird „sichtbar“ - klarer und ist spürbarer als sonst, man feiert und erntet
einen gelungenen Zyklus, der im Herbst seinen Einstand hat.
Leider ist der Mensch noch nicht für diese Wesenheiten bereit.
 
 
Winter:
Alles kommt zur Ruhe.
Der Schnee bedeckt die Erde und die Natur „schläft“ für viele Monate.
Sie bereitet sich auf den Frühling vor. Auch der Mensch ruht – in sich.
 
Er kann zur Ruhe kommen und sich auf seine nächsten Schritte vorbereiten.
Im Winter zieht sich der Mensch von der Außenwelt zurück – so wie es eben auch die Natur tut, indem
sie ihr weißes Kleid die Erde wie mit einer Decke bedeckt.
 
Es kann meditiert werden, die Innenschau dient der Reflektion und wird im Winter stärker denn je getan.
Einige Menschen wirken – mehr oder weniger – deprimiert.
 
Sie haben noch keine Erkenntnisse über die nächsten Schritte, sie sehnen sich nach der Sonne – denn damit
wird es einfacher, zu Erkenntnissen zu kommen.
 
Die Wärme, die Gelassenheit sowie Familienthemen prägen diesen Zyklus, welch sehr intensiv unterstüzt 
wird von den Themen, die jetzt auch aus der Unterbewusstsein hochkommen um  von uns dann verarbeitet zu werden.
 
Erchannelt von Maria Rosa Guadagnino
Dieser Text darf geteilt werden,jedoch mit Quelleangabe. Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Maria Rosa Guadagnino - Sprach & Channellmedium Ausgebildete Kartenlegerin, Beraterin und spirituelle Coach